Aktuelle Zeit: Mi 28. Jul 2021, 22:12


Meseta

Castilla y Leon, La Mancha, Extremadura u.a.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Zürcher

  • Beiträge: 203
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:16
  • Wohnort: Adliswil
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Meseta

BeitragSa 12. Jun 2021, 17:01

Hallo zusammen

Hoffentlich lieg ich richtig, mit Zentralspanien und einem neuen Thread. Aber gefühlsmässig sollte es stimmen.

Völlig überrascht und begeistert bin ich vom

Doña Leo 2018, Viñedos y Bodea Altolandon

Ein Muscat, aber trocken! Ich als halber Elsässer ist das natürlich eine Überraschung. Hatte aber bereits einmal einen trockenen Muscat aus Südfrankreich getrunken, kann mich aber nicht mehr genau erinnern. In der Nase der typische Muscat, auch in der Farbe kräftiges gelb, dann am Gaumen sehr blumig und parfümiert, aber im Abgang trocken. Sicher nicht der Weisswein für alle Tage, aber eine willkommene Abwechslung zu Chardonnay und Co. Bio & Vegan. Verdient locker 90/100 Punkten, allein schon mit dem Überraschungseffekt.

Grüsse aus Zürich

Zurück zu Zentralspanien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen