Aktuelle Zeit: Mo 26. Sep 2022, 21:45


Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

  • Autor
  • Nachricht
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragFr 16. Sep 2016, 21:29

Vergärung mit eigenen Hefen und Ausbau im großen Holzfass sind Elemente, die den Rieslingen dieses sympathischen Weinguts eine unverkennbare Note verleihen, die sie in der Regel deutlich von anderen Mittelrheinrieslingen unterscheidet. Man sollte sie nicht zu jung trinken.

2015er Oberweseler Rheinschiefer Riesling "trocken" VDP-Ortswein:
In der Nase leichte Honignoten, Thymian, am Gaumen eine präsente Säure und zurückhaltende Süße, trotz 12,5%vol eher schlank wirkend, salzige Mineralität, kräuterige Würze, schöner Nachhall.
Wer fruchtige Rieslinge sucht, der liegt hier falsch, wer herbe Würze mag, die gut zu geräuchertem Fisch oder kräftigeren Wurstwaren oder Schinken passt, der sollte probieren.

Am zweiten Tag kommt sie dann doch, die Frucht. Der Wein öffnet sich, weiße Früchte.
Viele Grüße

Stephan
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragDi 20. Sep 2016, 12:57

2015er Lanius-Knab Riesling "trocken" VDP-Gutswein:

Helles Weißgold, in der Nase von mittlerer Intensität sich langsam öffnend Birne und weißer Apfel, Kräuter, am Gaumen feine leicht apfelige Säure, zurückhaltende Süße, recht präzise, feine Würze, hat Griff, mittlerer Nachhall.

Ein schöner Gutsriesling, der gut noch liegen kann.
Viele Grüße

Stephan
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragSa 3. Dez 2016, 13:04

Engehöller Bernstein „S“ Riesling feinherb 2015

In der Hierachie rangieren die Lagenweine ("VDP.Erste Lage") über den Guts- und Ortsweinen, das "S" signalisiert mindestens Spätleseniveau.

Hier die "feinherbe" Variante: In der Nase Weintrauben und ein Hauch Waldmeister, am Gaumen eine reife gut eingebundene Säure, Süße recht zurückhaltend, extraktreich, elegant, Holzfassausbau gut integriert, schöne Länge.

Freundlicherweise mit Schraubverschluss in etwas schwerer Flasche. Sehr schöner Mittelrhein-Riesling!
Viele Grüße

Stephan
Offline

StephanB

  • Beiträge: 145
  • Registriert: So 15. Nov 2015, 18:42

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragMo 27. Feb 2017, 22:28

StephanB hat geschrieben:Engehöller Bernstein „S“ Riesling feinherb 2015



Gerade mal wieder im Glas, diesen schönen Wein. Ich verstehe den GaultMillau nicht, der hier nur 83 Punkte vergibt.
Viele Grüße

Stephan
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 5795
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragSo 19. Aug 2018, 21:30

Von Lanius-Knab hatte ich bislang kaum etwas im Glas. Dieser immerhin ordentliche, mir persönlich vom Stil her entgegenkommende Riesling ist vielleicht nicht repräsentativ für den Betrieb:

Bild

Keine große Offenbarung, aber auch kein völlig austauschbares Fruchtbömbchen. Im Preis eher akzeptabel als angemessen - direkt bei Weingart oder Kauer oder auch Müller gibt es für knappe 10 Euronen Besseres.

Herzliche Grüße

Bernd
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 1111
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragMo 20. Aug 2018, 07:23

@Bernd

IMHO ist am Mittelrhein Florian Weingart auf Platz 1.

Beste Grüße

Peter
Es ist leichter, die Menschen zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden (Mark Twain)
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1709
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragMo 19. Aug 2019, 21:04

...da ich z.Zt. im Mittelrhein wie auch im Rheingau weile,
probiere ich auch einige regionale Weine von mir nicht so geläufigen Weingütern hier vor Ort:
Eine sehr positive Überraschung ist diese restsüß-fruchtige 2015er Spätlese
vom Oelsberg - absolut gelungen trotz der recht üppigen Frucht :D

Bild

Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 5795
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Weingut Lanius-Knab, Oberwesel

BeitragDo 22. Sep 2022, 20:26

Der 20er Gutsriesling von Lanius-Knab macht am heutigen Abend einen durchaus erfreulichen Eindruck:

Bild

Im Gegensatz zum gestrigen Riesling aus Pommern wirkt dieser Wein angenehm ungestylt. Leider sind die Produkte von Lanius-Knab für mich relativ gesehen zu teuer (wenngleich absolut gesehen angemessen gepreist). Ansonsten würde ich gerne mehr von diesem Erzeuger probieren!

Herzliche Grüße

Bernd

Zurück zu Mittelrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen