Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 03:07


Mazedonischer Rose bei Penny für 0.83 €

Von A wie Aldi bis Z wie Zielpunkt
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

NoTrollingerPlease

  • Beiträge: 238
  • Registriert: Mo 20. Aug 2012, 19:55
  • Wohnort: Esslingen

Re: Mazedonischer Rose bei Penny für 0.83 €

BeitragDo 3. Sep 2015, 19:31

Hallo zusammen, als ich heute Abend an einem Penny Markt vorbeifuhr, erinnerte ich mich an diesen Thread und musste aus wissenschaftlicher Neugier eine Flasche ersteigern und in meinen Kühlschrank legen.

Hier das Ergebnis:
Flasche:
keine einfache, glatte Glasflasche, sondern mit gedrehtem Muster, dadurch hochwertiger wirkend. Das vordere Etikett wirkt auch ok, erst am Rücketikett erkennt man den Supermarktwein.

Angaben auf dem Etikett: 10% Alkohol, „landestypische Rebsorten“
Verschluss: Schraubverschluss
Glas: Riedel Vinum Riesling
Trinktemperatur: 10 Grad, wie auf der Flasche empfohlen

Klare, mittlere himbeerige Farbe. Nase ist recht verhalten, aber sauber und ohne Fehltöne. Nicht extrem süß oder fruchtig riechend, eher etwas erdig und „stallige“ Noten (Brett?). Der Nase nach würde ich eher auf kräftige Weinsorten wie Syrah etc. tippen und den Wein spontan nach Südfrankreich verorten.
Nicht die erwartete Erdbeermarmelade im Mund, sondern nur eine leichte Süße. Feinherb würde es hier vielleicht eher treffen. Die vorhandene Säure puffert vermutlich den Zucker etwas. Dezente rote Fruchtaromen, etwas Tannin (das dem Wein Fülle gibt) und im Abgang eher wieder maskuline, erdigere Noten in einem mittellangen und nicht unangenehmen Abgang.
Dieser Wein ist eine echte Überraschung für mich: Er ist sicher nicht DER top Rosé, aber wenn ich diesen Wein im Restaurant oder bei Freunden gut gekühlt serviert bekommen würde, dann würde ich das Glas sicherlich trinken und nicht angewidert stehen lassen. Insbesondere, wenn man ihn als Begleitung zum Essen serviert. Insofern verfügt der Wein für 0,99 EUR pro Liter über ein erstaunlich gutes Preis-/Leistungsverhältnis und ist kein Reinfall.

Punktetechnisch bin ich natürlich ob der Herkunft und Vorgeschichte befangen, könnte mir aber 80-82 Punkte vorstellen.

VG
Dirk
Offline
Benutzeravatar

NoTrollingerPlease

  • Beiträge: 238
  • Registriert: Mo 20. Aug 2012, 19:55
  • Wohnort: Esslingen

Re: Mazedonischer Rose bei Penny für 0.83 €

BeitragDo 3. Sep 2015, 20:50

Ein kleiner Nachtrag:
Eben kam mein geliebtes Weib nach Hause und ich habe Ihr ein Glas blind serviert. Sie ist bei Wein eher eine Rosé-Trinkerin und mit recht präzisem Geruch und Geschmack versehen.
Ihr Kommentar: Ist das Wein? Schmeckt etwas nach DDR Himbeersirup mit Wasser ... :D

Soo unterschiedlich sind Geschmäcker...

Als ich Ihr den Preis nannte, meinte Sie: Für DEN Preis ist er ok.

VG
Dirk
Offline
Benutzeravatar

Achim47

  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:49

Re: Mazedonischer Rose bei Penny für 0.83 €

BeitragDo 2. Jun 2016, 11:29

Muss gestehen auch ich habe diesen Wein schon probiert. Für mich ist er etwas zu süß, aber was besonderes sollte man bei diesem Preis auch nicht erwarten. :(
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.
Vorherige

Zurück zu Wein vom Supermarkt, Discounter, Drogeriemarkt oder der Tankstelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SentiBot und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen