Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 03:32


Merlot vom Discounter

Von A wie Aldi bis Z wie Zielpunkt
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Der_Robin_92

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 23. Dez 2014, 16:05

Merlot vom Discounter

BeitragSa 27. Dez 2014, 12:37

Hallo liebe Benutzer und Besucher von unserem Weinforum,

ich habe eine Bitte bezüglich einer wissenschaftlichen Arbeit, die ein Kommilitone und ich aktuell im Rahmen unseres Masterstudiums durchführen: Wir arbeiten an einer Studie, die die Konsumgewoheiten von Weinen, speziell von Merlot, untersuchen will und benöigen hierbei eure Hilfe.
Falls ihr 3-5 Minuten, länger geht es garaniert nicht, investieren und uns somit enorm weiterhelfen wollt, freuen wir uns, wenn ihr unter folgendem Link an unserer Umfrage teilnehmt:

http://ww2.unipark.de/uc/GoetheUniversi ... zen_final/

Wir freuen uns über jeden einzelnen Teilnehmer und natürlich auch darüber, wenn ihr den Link weiterleitet ;) , eure Daten lassen selbstredent keinen Rückschluss auf euch als Person zu.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Teilnehmen an der Studie.

Euer Robin
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 837
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 17:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Merlot vom Discounter

BeitragSa 27. Dez 2014, 13:43

Gelöscht.
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 1029
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 19:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Merlot vom Discounter

BeitragSa 27. Dez 2014, 16:17

"...von unserem Weinforum..." ---> 1 Beitrag - sehr eigenwillige Auslegung.... :lol:

"Wo kaufen Sie normalerweise Wein" - keine Auswahlmöglichkeit: "ab Hof" - somit auch von mir abgebrochen.... :x
Liebe Grüße
weingeist
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Merlot vom Discounter

BeitragSa 27. Dez 2014, 17:25

weingeist hat geschrieben:keine Auswahlmöglichkeit: "ab Hof" - somit auch von mir abgebrochen.... :x


Verkaufen Discounter jetzt auch ab Hof?

Gruß

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 1029
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 19:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Merlot vom Discounter

BeitragSo 28. Dez 2014, 08:58

Hallo Alas!
Alas hat geschrieben:
weingeist hat geschrieben:keine Auswahlmöglichkeit: "ab Hof" - somit auch von mir abgebrochen.... :x


Verkaufen Discounter jetzt auch ab Hof?

Gruß

Alas


Nein - aber eine "Weinboutique" (was auch immer das sein soll) oder der Begriff "Sonstiges" trifft auf "Discounter" auch nicht zu....zumindest in meinen Augen. Und z. B. im Ösi-Land ist der "Ab Hof - Verkauf" noch immer eine starke Größenordnung, auch wenn er laut letzten Medienberichten rückläufig erscheint. Jedenfalls wäre das ein für mich nicht zu vernachlässigender Parameter (im Vergleich), daher stelle ich die Arbeit grundsätzlich in Frage.
Liebe Grüße
weingeist
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 837
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 17:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Merlot vom Discounter

BeitragSo 28. Dez 2014, 11:29

Zum Niveau von Masterarbeiten (!) möchte ich lieber nichts schreiben. Nur soviel so diplomatisch wie es mir möglich ist:
Wenn man am Anfang auf Weisswein klickt, wird die Umfrage sofort ohne Kommentar (man fragt sich unwillkürlich, ob man was falsch gemacht hat) abgebrochen. Später bekommt man, wenn man vorher auf Rotwein geklickt hatte, doch wieder die Möglichkeit, seine Präferenz für Weißwein anzuklicken.
Die Weinboutique ist offensichtlich eine Weinhandlung; vermutlich haben die Studenten von Wein keine Ahnung. Darauf deutet auch die Auswahl von Billigstweinen hin. Immerhin gibt es bei den Discountern schon lange auch bessere Qualitäten.

Ich möchte anregen, dass solche Umfragen nur noch dann von extern verlinkt werden dürfen, wenn schriftlich zugesichert wird, dass nach Abschluss der Arbeit die Ergebnisse hier publiziert werden - braucht ja nicht in allen Einzelheiten ausgebreitet zu werden; eine Zusammenfassung würde genügen. Und wir hätten mit der Zeit so einen kleinen Überblick, für was wir unsere kostbare Zeit geopfert haben :roll:

Des weiteren wäre für mich interessant, ob die Ergebnisse aus verschiedenen Quellen (welche denn außer dem hiesigen Forum?) in einen Topf geschmissen werden und wie viele Teilnehmer denn mitgemacht haben usw.

Gruß
Oswald
Offline

Der_Robin_92

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 23. Dez 2014, 16:05

Re: Merlot vom Discounter

BeitragDi 6. Jan 2015, 11:45

Hallo Zusammen :-)

Erst einmal vielen Dank, dass bisher so viele fleißig daran teilgenommen haben, das hilft uns enorm weiter :-).

An dieser Stelle möchte ich gerne auf die bisherige Kritik eingehen:

Es ist natürlich immer hilfreich und auch wichtig, ein solches Feedback zu bekommen, weshalb wir auch dankbar für diese sind.
In unserer Gegend gibt es in der Tat einige sogenannte Wein-Boutiquen, daher haben wir diese in die Auswahl aufgenommen.
Das die Umfrage abbricht, wenn man Rotwein nicht auswählt, ist überdies gewollt und keinensfalls ein Fehler.
Die Auswahl der Weine ist ebenfalls gewollt und hängt mit mehreren Faktoren zusammen, die wir bei anderen Weinen so nicht testen können.

Viele Grüße

Zurück zu Wein vom Supermarkt, Discounter, Drogeriemarkt oder der Tankstelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron