Aktuelle Zeit: Do 24. Jun 2021, 21:12


Salon des Vins des Vignerons Indépendants

Messen, öffentliche Verkostungen, Events, Feiern etc.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragDi 18. Jan 2011, 23:06

Hallo zusammen,

demnächst ist es wieder soweit. Ende Januar in Rennes, Anfang Februar in Lyon und vom 18. bis 21. Februar findet die Messe in Strasbourg statt. Weitere Einzelheiten siehe hier.

Wer von Euch wird nach Strasbourg kommen? Ich werde wohl am Samstag und Sonntag dort sein.
Servus
Wolfgang
Offline

BuschWein

  • Beiträge: 542
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 16:33

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 11:18

Hallo Wolfgang

Ich plane wie jedes Jahr am Sonntag hinzufahren. Samstag muss ich ja leider noch arbeiten :geek: .

Würde mich freuen, wenn wir uns da mal wieder treffen würden.
Armin
www.gutsweine.com

Dumme Menschen machen immer den gleichen Fehler, intelligente immer Neue ;)
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 469
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 16:48
  • Wohnort: Ulm

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 12:06

Hallo Wolfgang, hallo Armin,

eigentlich sollte ich auch für 2 Tage hinfahren, wie immer gibt es reichlich interessante Winzer zu besuchen, aber mit geht´s wie Armin - ich muss Samstag arbeiten.
Plane aber defintiv am Sonntag hinzufahren. Wäre schön, wenn wir uns beim ein oder anderen Winzer treffen würden.
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline
Benutzeravatar

Oberpfälzer

  • Beiträge: 1298
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 20:07
  • Wohnort: Deutschland

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 13:52

Hallo Klaus-Peter und Armin,

da ich am Samstag bereits mein Pflichtprogramm (Loire, Burgund und Nordrhone) weitestgehend durchhaben will, bin ich am Sonntag flexibler. Lasst uns einfach eine Uhrzeit und einen Treffpunkt ausmachen. Schlage 10 Uhr vor und Treffpunkt z.B. Domaine Cazes. ok?
Servus
Wolfgang
Offline
Benutzeravatar

Chris

  • Beiträge: 636
  • Bilder: 5
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 12:49
  • Wohnort: Catalunya

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 14:13

Hallo,

ich würde auch gerne kommen. Ein kleines Forentreffen so nebenbei wäre natürlich toll.

Auf Grund der Anreise, werde ich wohl um eine Übernachtung nicht drumherumkommen. Habt Ihr da irgendwelche Tipps?
Grüße, Chris
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4405
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 14:20

Chris hat geschrieben:Auf Grund der Anreise, werde ich wohl um eine Übernachtung nicht drumherumkommen. Habt Ihr da irgendwelche Tipps?

Bin selbst leider zum Salon des Vignerons nicht da (ich wusste bis jetzt gar nicht, dass es das gibt, merke es mir aber für das nächste Jahr). Ich finde in Strasbourg in der mittleren Preiskategorie gut das http://hotel-kleber.com/. Ein Tipp für alle unter 35, die zum Salon des Vignerons gut essen und trinken und dabei nicht arm werden wollen: http://www.etoiles-alsace.com/nos-offres/formule-jeunes.html
Beste Grüße, Stephan
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4574
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 14:46

Hallo Chris und andere Übernachten-wollende,

in fußläufiger Entfernung zum Messegelände gibt es zwei Hotels, ein Etap und eines gegenüber, welches etwas teurer war, in dem man aber auch nur schläft. In beiden sind auch viele der Winzer und wir waren die Jahre auch immer dort. Mein alter Freund Rolf ist wohl auch wieder mit von der Partie und hat schon in einem der beiden reserviert... Man hat dann auch einen Parkplatz fürs Auto und die ca. 10 Minuten Fussweg tun immer ganz gut, vor allem abends nach dem Salon.

Ich hatte meist auch keine große Lust mehr auf abendliches Programm, der Salontag kann doch recht anstrengend für die Füße werden. Und zu Essen gibt es auch genug vor Ort.

Am letzten Tag sollte man dann beizeiten den Wagen auf einem der wenigen nahegelegenen Parkplätze abstellen, so dass man die ganzen zusammengekommenen Kisten nicht zu weit hucken oder mit dem Chariot fahren muss. Meist steht Klaus-Peter mit einer Thermoskanne Kaffee schon da. Auch eine Stunde vor Öffnung an den Eingang stellen lohnt, dann ist man wenigstens gleich drin und muß nicht noch ewig am Einlass anstehen.

Chris, wenn du Eintrittskarten brauchst, kann ich dir bestimmt welche schicken. Du hast ja sicher im Gegensatz zu all uns anderen noch keine Winzer - Connections dafür - oder täusche ich mich da?

Ich hatte auch kurz überlegt, ob ich fahre - aber im Keller ist nach wie vor kein Platz für Neues und auch die gegenwärtigen Spritpreise schrecken bei meiner Entfernung doch etwas ab. Ich hätte es nur als Quasi - Zwischenstopp auf dem Weg ins Priorat gemacht, aber ich denke, es ist sinnvoller, während der Firazeit paar Tage ranzuhängen und sich dafür einmal den weiten Weg zu sparen...

Also den Pilgernden viel Spaß und schöne Grüße an die Winzer, die mich kennen...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 913
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 19:19

Hallo zusammen,

ich würde gerne kommen, allerdings bin ich die Tage davor auf Dienstreise in Brüssel. Daher werde ich wohl nicht kommen denn das Wochenende soll ruhiger werden. Sollte ich mich umentscheiden melde ich mich!

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Not that we needed all that for the trip, but once you get locked into a serious drug-collection, the tendency is to push it as far as you can." (Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas)
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 469
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 16:48
  • Wohnort: Ulm

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 19. Jan 2011, 19:29

Oberpfälzer hat geschrieben:Hallo Klaus-Peter und Armin,

da ich am Samstag bereits mein Pflichtprogramm (Loire, Burgund und Nordrhone) weitestgehend durchhaben will, bin ich am Sonntag flexibler. Lasst uns einfach eine Uhrzeit und einen Treffpunkt ausmachen. Schlage 10 Uhr vor und Treffpunkt z.B. Domaine Cazes. ok?


Hallo Wolfgang,

Treffpunkt mit Uhrzeit ist zur Sicherheit eine gute Sache, falls wir uns nicht gleich am Eingang über den Weg laufen ;) , 10 Uhr allerdings vielleicht zu früh, da ja es erst um 10 Uhr los geht. Bin offen für alles, warum also nicht Cazes, da wäre ich früher oder später eh hängengeblieben.

Warten wir mal noch ein bißchen ab und dann machen wir kurz vorher was definitives aus und werSonntag da ist und Lust hat, kann ja dazukommen.
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline
Benutzeravatar

Schönibert

  • Beiträge: 144
  • Bilder: 0
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 12:28
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Salon des Vins des Vignerons Indépendants

BeitragMi 9. Feb 2011, 10:10

Hallo zusammen,

für alle Salon-Neulinge hier noch ein Tipp:

Eintrittskarten bekommt man auch online über das in diesem Jahr offenbar erstmals vertretene Champagnerhaus Janisson-Baradon & Fils http://www.vigneron-independant.com/auxsalons/invit/strasbourg-printemps-2011/champagne-janisson-baradon-et-fils/. Folgen Sie einfach den Instruktionen auf der Seite und in wenigen Minuten liegt die persönliche Einladung als PDF im E-Mail Account.
Viele Grüße,
Euer Schöni
Nächste

Zurück zu Weintermine / Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen