Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2024, 04:58


Wein in Filmen

Die schönsten Bilder, die meisten Punkte, die tollsten Tipps
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1735
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 10:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Auf ein Glas mit Jean-Luc Picard - Chateau Picard 2267

BeitragDo 7. Sep 2017, 08:29

la-vita hat geschrieben:Wie beruhigend, dass man auch noch im 23 Jahrhundert gepflegten Bordeauxgenuss erleben kann - wenn auch im Raumschiff:

https://www.youtube.com/watch?v=iyrUiWP20Ao

Viele Grüße
Detlef

Nach Hunderten von Jahren des modernen Weintrinkens, unzähligen Erfahrungen und ausgiebigen Forschungen, muss das wahrscheinlich das ultimative Glas für Wein sein ;) :lol:

Und der unwissende Data hält das Glas mal korrekt, mal deppert in seinen Händen ;-)
Bild
Offline

olifant

  • Beiträge: 3714
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Auf ein Glas mit Jean-Luc Picard - Chateau Picard 2267

BeitragDo 7. Sep 2017, 10:28

Jürgen hat geschrieben:Und der unwissende Data hält das Glas mal korrekt, mal deppert in seinen Händen ;-)


Ja mei - isser halt falsch Programmiert :mrgreen:
Grüsse

Ralf

Die Zukunft war früher auch besser.
Karl Valentin
Offline

la-vita

  • Beiträge: 308
  • Registriert: So 3. Jul 2011, 20:40

Loriot: Benimmschule - Ein Gläschen Mosel kann nicht schaden

BeitragSo 8. Sep 2019, 20:54

Bevor das Kabinettstückchen in der Versenkung verschwindet:

https://www.youtube.com/watch?v=A5WPsT9XKnE

So geht gepflegte Unterhaltung bei Tisch! :lol:
Unvergessen auch die Verhonepipelung von Chateau Lafite zu Schlafite.

Gruß
Detlef
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 7990
  • Bilder: 27
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: ...mal hier, mal dort...

Re: Wein in Filmen

BeitragMo 9. Sep 2019, 10:12

la-vita hat geschrieben:Bevor das Kabinettstückchen in der Versenkung verschwindet

...einfach schnell noch diese Box sichern:

Bild
Viele Grüße
Erich

Nicht was lebendig, kraftvoll, sich verkündigt, ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's
DAS EWIG GESTRIGE
was immer war und immer wiederkehrt und morgen gilt, weil's heute hat gegolten.

https://ec1962.wordpress.com/
Offline

la-vita

  • Beiträge: 308
  • Registriert: So 3. Jul 2011, 20:40

Der große Crash - Margin Call

BeitragSo 10. Dez 2023, 22:36

Mal abgesehen vom doch nicht so vergnüglichen Thema der Unterhaltung - vor so einer Kulisse würde ich auch gerne mal einen großen Wein trinken:

https://www.youtube.com/watch?v=5piXlNmGHto
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 7990
  • Bilder: 27
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: ...mal hier, mal dort...

Re: Wein in Filmen

BeitragMo 29. Jan 2024, 22:57

Schon mal was von einem "Premier Grand Cru" für 200 Franc (edit: anscheinend ein weißer Elsässer aus der Schlegelflasche) gehört? Sowas gab's in einem alten Saarbrücker Tatort von 1990... :mrgreen:
Viele Grüße
Erich

Nicht was lebendig, kraftvoll, sich verkündigt, ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's
DAS EWIG GESTRIGE
was immer war und immer wiederkehrt und morgen gilt, weil's heute hat gegolten.

https://ec1962.wordpress.com/
Vorherige

Zurück zu Wein in Printmedien, Online und im TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron