Aktuelle Zeit: Do 8. Dez 2022, 05:14


Slawonische oder Slowenische Eiche?

Was Sie schon immer über Wein wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

baboon

  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 11. Okt 2014, 18:18
  • Wohnort: Aschaffenburg

Re: Slawonische oder Slowenische Eiche?

BeitragMi 2. Jun 2021, 07:32

Moin,

der "Oxford Companion to Wine" weiß dazu folgendes:
Slavonia, Bosnia and Herzegovina and Serbia have been a useful source of oak for the large casks and oval vats used by Italy´s wine producers (who often called them simply Yugoslavian, or Slavonian).


Demnach wäre der Begriff "Slawonische Eiche" ja schon ein Sammelbegriff für Eichenholz aus mehreren Ländern, allerdings ohne Slowenien.

Besten Gruß
Fabian
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1699
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 11:54

Re: Slawonische oder Slowenische Eiche?

BeitragFr 4. Jun 2021, 08:58

Jedesmal, wenn ich einen Satz beginne mit "Ich frage mich", antwortet mein Vater umgehend: "Warum fragst du nicht jemanden, der etwas von der Sache versteht?" Also habe ich eine italienisch-östereichische Großküferei um Aufklärung gebeten. Hier ihre Antwort (auszugsweise):

Il rovere usato per la costruzione delle botti è il rovere di Slavonia (zona a cavallo tra la Croazia e la Bosnia).

Chi scrive o parla di rovere di Slovenia commette un errore (grammaticale fondamentalmente), ignorando il fatto che in Slovenia non c'è una produzione di rovere da botti (...).


Grob übersetzt: "Für die Herstellung der botti wird Holz aus Slawonien (Region) benutzt. Wer von "slowenischem Holz" schreibt oder redet, weiß nicht, daß es in Slowenien keine Produktion von Fassholz gibt."

Und ja, ich glaube einem ehrlichen Handwerker (hohoho) eher als einer Kongregation selbsterklärter "Weinakademiker".

Hier die musikalische Untermalung des Beitrags, falls jemand wieder so ein Montalcino-Geschlechtsverkehr-Lärm-Verherrlichungsbuch schreiben möchte.

Cheers,
Ollie
Zuletzt geändert von Ollie am Fr 4. Jun 2021, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber guten Wein als gute Vorsätze.
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 6326
  • Bilder: 20
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Slawonische oder Slowenische Eiche?

BeitragFr 4. Jun 2021, 10:09

Ollie hat geschrieben:Wer von "slowenischem Holz" schreibt oder redet, weiß nicht, daß es in Slowenien keine Produktion von Fassholz gibt.
...von wegen keine Faßproduktion in Slowenien! Schlecht recherchiert, würde ich sagen! :shock:

https://www.amazon.de/MAAJ-WEINFASS-WHI ... B073D933XR

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Viele Grüße
Erich

Nicht was lebendig, kraftvoll, sich verkündigt, ist das gefährlich Furchtbare. Das ganz Gemeine ist's
DAS EWIG GESTRIGE
was immer war und immer wiederkehrt und morgen gilt, weil's heute hat gegolten.

https://ec1962.wordpress.com/
Offline

Zürcher

  • Beiträge: 204
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:16
  • Wohnort: Adliswil
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Slawonische oder Slowenische Eiche?

BeitragFr 4. Jun 2021, 10:57

Fand die ganze Diskussion sehr lehrreich. Und dass im Netz viel mehr von slowenischer Eiche als von slawonischer Eiche
im Zusammenhang mit dem Stichwort Wein geredet wird, lässt sich mit der Anzahl von Google-Treffern leicht überprüfen. Desto trotz wächst die Eiche in Slawonien, also im Osten Kroatiens, nahe der Grenze zu Serbien und dort vor allem im Naturpark Kopacki rit, der für seine Eichen- und Auenwälder bekannt sei (wikipedia) und alles in allem weit entfernt von Slowenien ist. Für Verwirrung könnte sorgen, dass dort sehr wahrscheinlich die ungarische Eiche wächst, die es nämlich auch gibt (bin kein Botaniker). Denn die alten Eichen, also die vor 1918, wuchsen auf dem Gebiet der österreichisch-ungarischen Monarchie, Slavonien gehörte damals auch dazu.

also wirklich sehr komplexes Thema :geek:

Grüsse aus der Schweiz
Zuletzt geändert von Zürcher am Fr 4. Jun 2021, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
Offline
Benutzeravatar

Winedom

  • Beiträge: 310
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36

Re: Slawonische oder Slowenische Eiche?

BeitragFr 4. Jun 2021, 11:07

https://www.google.de/maps/place/45%C2% ... 63!4d18.89

Danke! Fand das auch sehr lehrreich.
Ungarisch-Österreichisch, Kroatisch wohl auch etwas Serbisch, Slawonisch aber nicht wirklich Slowenisch.
Bis auf ein paar Außnahmen.

An der Donau zwischen Budapest und Belgrad.
Die Radtour steht noch auf meiner Nice-Liste.
Viele Grüße
Rainer
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1699
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 11:54

Re: Slawonische oder Slowenische Eiche?

BeitragFr 4. Jun 2021, 11:15

Dieser Strang gibt dem Begriff "Signal-zu-Rausch-Verhältnis" eine ganz neue Dimension.
Lieber guten Wein als gute Vorsätze.
Vorherige

Zurück zu Allgemeines Weinwissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen