Aktuelle Zeit: Mi 29. Jun 2022, 06:30


Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

Alles zu "my cellar is my castle"
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3326
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

BeitragMi 25. Mai 2022, 17:51

harti hat geschrieben:Hab ich das behauptet :roll: ? Dass Marke Eigenbau der Maßstab ist, war mir nicht bewusst ....

Fühl dich nicht angegriffen.
Ich kann nur mit mir vergleichen und da ist das Regal Marke Eigenbau ;)
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

Jesper29

  • Beiträge: 19
  • Registriert: Sa 12. Feb 2022, 21:58

Re: Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

BeitragDo 26. Mai 2022, 20:40

Marty hat geschrieben:Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten!

Die Flaschen werden bei mir auch jeden Fall liegend gelagert.
Die Weinsteine kosten für die Anzahl an Flaschen auch eine ganze Menge und sind wie schon geschrieben leider nicht optimal was das Flaschenvolumen in Relation zum Gesamtvolumen angeht.

Ein Regalsystem selber bauen wäre durchaus eine Option, ist aber natürlich schon viel Action für die Anzahl an Flaschen. Wie sieht es denn mit dem Holz im feuchten Keller aus? Wird das nicht trotzdem auch irgendwann zu schimmeln beginnen?

Vielen Dank!

LG Marty


Hallo Marty,
du brauchst auch nicht Weinsteine für alle Flaschen. Ich habe die Regalbretter nochmal verändert zu dem Bild, so dass ich pro Lage 18 Flaschen reinbekomme. Anbei einmal meine Arbeitsskizze :)
Capture12.JPG


Da die Bretter aus HPL sind (Feuchtigkeit also kein Thema, weil mein Keller auch eher Feucht ist) kosten die ca. 23 € in meiner Ausführung 60*25cm. Komme aber auf Lagerkosten pro Flasche von ca. 1,44€/Fl., dass ist mit vielen vorgefertigten Regalen vergleichbar.

Beste Grüße

Jesper

PS: Bin gespannt was es bei dir wird :=)
Offline

Marty

  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 15. Mai 2022, 22:19

Re: Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

BeitragMi 1. Jun 2022, 10:52

Vielen Dank für eure Zahlreichen Antworten,

ich habe soeben nachgemessen, derzeit habe ich 87 % Luftfeuchtigkeit, nicht gerade wenig, ich habe aber bereits gewusst dass der Keller eher auf der feuchteren Seite sein wird, mal sehen im Notfall kann ich immer noch einen Entfeuchter hineinstellen, Strom ist ja vorhanden. Zusätzlich habe ich eine Kellerlüftung die ich manuel regulieren kann.
Die Lösung von Jesper ist echt nicht schlecht, bei der Menge an Flaschen müsste ich aber ziemlich hoch stapeln, das wäre mir mit den eingeschobenen Brettern zu heikel, vor allem für die Menge an Magnumflaschen bräuchte ich wieder eine Alternative da diese nicht in die Weinsteine passen und die Zwischenbretter vermutlich zu stark gebogen werden.

Die Alternative aus Holz gefällt mir gut aber bei der Luftfeuchtigkeit?.....

Danke euch LG Marty
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 7229
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

BeitragMi 1. Jun 2022, 11:52

Ich bin ja kein Holzexperte, aber soweit ich weiß, ist Holz vor allem dann in Gefahr, wenn es direkten Kontakt zu feuchter Erde hat. Feuchte Luft (solange nicht kondensierend) sollte eigentlich kein größeres Problem sein.

Abgesehen davon gibt es auch Holzsorten, die besonders gut gegen Feuchtigkeit beständig sind. Muss gar kein Tropenholz sein, auch die - z.B. in Ostösterrreich weitverbreitete - Robinie ist hier hervorragend geeignet.

Grüße
Gerald
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3326
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

BeitragMi 1. Jun 2022, 11:59

Prinzipiell würde ich zu Lärche raten; aber die harzt halt recht gerne.
Wobei bei deiner Luftfeuchtigkeit würde ich sowieso einen Entfeuchter reinstellen.
Zumindest ein bissl, damit die Etiketten nicht zu sehr leiden.
Der Nachteil ist halt die warme Abluft; aber da muss man es ja nicht übertreiben
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

olifant

  • Beiträge: 3442
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Regalsystem für ~800 Flaschen gesucht

BeitragMi 1. Jun 2022, 12:58

Marty hat geschrieben:Die Alternative aus Holz gefällt mir gut aber bei der Luftfeuchtigkeit?.....


Wie Gerald schon gesagt hat, Luftfeuchte ist für Holz eher kein Problem
- Kunststoffunterleger oder Metall-Stellschrauben-Füsschen unter die Steher, damit keine Feuchte reinzieht
- an der Hinterseite ebenfalls Abstand zur Wand lassen (kein Wandkontakt); einfach mit Stahlwinkeln, Holz auf Abstand, an der Wand fixieren - auch wg. möglicher Kippgefahr.
- nimm Laub-Hartholz oder "harziges" Nadelholz, z.B. Kiefer, Douglasie oder Lärche. Für biodynamisch-esoterisch Orientierte gubt's sicher auch supi Winter-Vollmond-Holz ;)
- Gerhards "Selbstbau-System" finde ich übrigends sehr gelungen und daher durchaus nachahmenswert. Du kannst im Eigentlichen das System optimal auf deine Bedürfnisse und Räumlichkeiten anpassen.

Kondensat, also freies stehendes Wasser, wird sich nicht auf dem Holz bilden, allenfalls stellt sich im Holz eine hohe Ausgleichsfeuchte ein, was aber dessen Funktion und Haltbarkeit i.d.R. nicht beeinflusst. Solange einigermassen Umströmung gegeben ist, ist Holz auch bei hoher Feuchte unempfindlich und ewig haltbar.
Grüsse

Ralf
Vorherige

Zurück zu Weinlagerung und Kellerzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen