Aktuelle Zeit: So 5. Feb 2023, 00:06


An mein Lamm...

Rezepte, Erfahrungsberichte, "the perfect match"
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Dilbert

  • Beiträge: 740
  • Bilder: 23
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 16:33

Re: An mein Lamm...

BeitragMi 11. Jan 2023, 14:39

Interessant, interessant ... bei uns gibt's zu Lamm sehr oft einen traditionellen Rioja. Ich finde die bei manchen gereiften Riojas präsenten Zedernholznoten passen sehr gut zu den Lammaromen.

Ich bin zwar großer Burgunder-Fan, aber bei Lamm wäre das nicht meine erste Wahl (... und wohl auch nicht meine zweite). Wenn Burgund, dann aus meiner Sicht bei Lamm immer der maskuline Typ (also Nuits, Gevrey oder auch Pommard) - Chambolle und Morey verorte ich auch eher in der femininen Ecke. Da könnte ich mir vorstellen, dass der Eigengeschmack des Fleisches den Wein zu sehr in die Ecke drückt.

Und nicht zuletzt wie Bibbel schreibt: südliche Rhone oder ganz allgemein südfranzösische Cuvees mit präsenter Garrigue-Note.

Gruß,
Jochen
„Eine Magnum-Flasche? Genau die richtige Größe für einen schönen Abend. Vorausgesetzt, man beginnt mit einem Champagner, man endet das Menu mit einem Sauternes, und man ist allein daheim…“
(Anthony Barton)
Offline

Bradetti

  • Beiträge: 736
  • Registriert: Do 20. Nov 2014, 10:34
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: An mein Lamm...

BeitragMi 11. Jan 2023, 19:28

Vielen Dank euch allen für die angeregte Diskussion!

Da ich Lamm-Novize bin beim Kochen, werde ich dann doch erstmal die Paarung mit einem Bordeaux-Wein versuchen, quasi als Startpunkt.
Offline
Benutzeravatar

Udo2009

  • Beiträge: 81
  • Registriert: Di 3. Jan 2023, 21:53
  • Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Re: An mein Lamm...

BeitragMi 11. Jan 2023, 20:49

Dilbert hat geschrieben:I... manchen gereiften Riojas präsenten Zedernholznoten passen sehr gut zu den Lammaromen....

Da sind wir dann ja nicht mehr sooooo weit entfernt von einem im Barrique ausgebauten Grauburgunder.... ;)
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 3706
  • Bilder: 8
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47
  • Wohnort: Berlin

Re: An mein Lamm...

BeitragMi 11. Jan 2023, 21:00

Udo2009 hat geschrieben:
Dilbert hat geschrieben:I... manchen gereiften Riojas präsenten Zedernholznoten passen sehr gut zu den Lammaromen....
Da sind wir dann ja nicht mehr sooooo weit entfernt von einem im Barrique ausgebauten Grauburgunder.... ;)
Joa, mit genügend Holz schmeckt irgendwann alles gleich. :P
Besten Gruß, Karsten
Vorherige

Zurück zu Wein und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen