Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 18:29


Brunello di Montalcino

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Philst

  • Beiträge: 282
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 13:52

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 15:40

amateur des vins hat geschrieben:@Philst
Ist das derselbe oder ein anderer Laden?



Sorry, mein Fehler. Enoteca di Piazza in Montalcino natürlich
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 7146
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 15:50

War es der Laden ?
https://www.enotecadipiazza.com/en/products.html
Was mich da ein wenig verwirrt; Deutschland ist nicht in den Lieferländern drinnen ?
Österreich zwar auch nicht; aber das ist keine so große Überraschung


da steht, dass man für Lieferung in EU-Länder die Kosten per Mail erfragen soll. Wird nach AT und DE wahrscheinlich günstiger als nach Estland oder so sein ...

Grüße
Gerald
Offline

Hasi

  • Beiträge: 283
  • Registriert: So 17. Nov 2013, 00:18
  • Wohnort: St.Pölten & Leobersdorf

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 15:53

@ Philst ... „Col DÒrcia - ganz leichter Korkfehler” ... hier eine „Ferndiagnose”: Korkefehler aus dem Hause sind mir unbekannt. Die Brunellos von Col DÒrcia haben ganz charakteristisch eigentlich alle so gaaaaaaaaanz weiiiiiiiiit „hinten” dieses unergründliche „Keller-Stinkerl” (wie wir in Österreich zu schwer definierbaren Gerüchen im Wein zu sagen pflegen). Es ist aber kein Fehler, und hat auch nichts mit dem SEHR neutral riechenden Keller zu tun, den ich bestens kenne, und der kein Keller ist, sondern eine Halle. Bei Fassproben tritt es interessanterweise so gut wie nicht auf, in den Flaschen ists dann eben wirklich minimalst da, und verschwindet dann so nach ca 20 Jahren (alle alten Brunellos, die ich vom Haus kenne hatten es nicht). Ich wollte den Grafen bei meinem letzten Besuch 2019 drauf ansprechen, habe es aber höflichkeitshalber nicht gemacht. Meiner Meinung nach ist es eine Charakteristik der Fässer von Col DÒrcia.

Hasi
Offline

Philst

  • Beiträge: 282
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 13:52

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 15:55

Ich hatte vor der Bestellung per Mail angefragt und da hieß es dann, dass es wohl 29 € wären. Ich sollte aber die Bestellung machen und dann würde der Shop die Versandkosten automatisch berechnen. War dann mit 23 € auch so. Karsten hat vielleicht etwas teurer eingekauft und deshalb geringere Versandkosten gehabt?
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3232
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 15:57

Gerald hat geschrieben:da steht, dass man für Lieferung in EU-Länder die Kosten per Mail erfragen soll.

Ich habe mich auf diese Seite bezogen:
https://www.enotecadipiazza.com/it/spedizioni.html?w=ex-cee
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 7146
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 16:00

Ich hätte diese Seite gelesen

https://www.enotecadipiazza.com/it/spedizioni.html?w=ue

Aber auf der von dir verlinkten Seite (CEE = früherer "Ostblock") stehen daneben aber auch Frankreich, Schweiz etc.

Ich habe das leise Gefühl, die Website sollte ein bisschen überarbeitet werden. :D

Grüße
Gerald
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3232
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 16:02

Gerald hat geschrieben:Ich habe das leise Gefühl, die Website sollte ein bisschen überarbeitet werden. :D

Egal; hauptsache sie liefern.
Danke für den Hinweis
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 2863
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 17:00

austria_traveller hat geschrieben:[War es der Laden ?
https://www.enotecadipiazza.com/en/products.html
Was mich da ein wenig verwirrt; Deutschland ist nicht in den Lieferländern drinnen ?
Ja, der war es.

Das Drama mit den Lieferländern hatte ich auch. Giulio hat dann irgendwas händisch im Shop rumgefrickelt, um meinen Account entsprechend zu präparieren, aber Onlinebestellung wollte nicht klappen. Wir haben das dann per Mail abgewickelt.

Er antwortet ziemlich schnell, meist am selben Tag oder am nächsten Morgen, und sein Englisch ist gut. Ich finde gerade die Rechnung nicht, aber ich meine, Versandkosten wären genau 20 Euro gewesen. Saldo war übrigens knapp über 300 ohne Versand, also etwas niedriger.
Besten Gruß, Karsten
Offline

olifant

  • Beiträge: 3270
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 17:38

amateur des vins hat geschrieben:@Ralf @Ollie
Ich weiß nicht, was ihr gegen Sangiovese zum Lammbraten habt. Wir fanden, daß das ziemlich gut ging; nicht perfekt, aber was ist schon perfekt?

... gehen tut alles ;) , aber wenn ich die freie Wahl hätte?
Ich trinke ja auch gerne Südtiroler Merlot zu Gänse- oder Entenbraten, obwohl zur Marriage zumeist Pinot Noir empfohlen wird und Sangiovese-Weine, auch reifen Brunello, Tagliatelle mit einem Sugo aus Fenchel und Salsiccia ..., selbst wenn die zu Brunello "klassisch" empfohlene Taube (in Ermangelung guter Basisprodukte) eher sehr sehr selten auf den Tisch kommt, (auch wenn diese m.M. zu den meisten Brunello perfekt passen dürfte) ...
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3232
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Brunello di Montalcino

BeitragMo 12. Apr 2021, 17:52

olifant hat geschrieben:Tagliatelle mit einem Sugo aus Fenchel und Salsiccia ...,

Als Fenchelfan muss ich nachfragen .... wie geht das ????
Gewürz oder Gemüsefenchel ?
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
VorherigeNächste

Zurück zu Toskana

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen