Aktuelle Zeit: So 1. Aug 2021, 21:46


Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

eingeschenkt von: susa – Plaudereien über Gott und die Welt und auch über Wein
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Wolfgang Kärcher

  • Beiträge: 94
  • Bilder: 0
  • Registriert: Di 22. Dez 2020, 00:22

Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSa 26. Dez 2020, 22:29

Hallo

In dem Forum über klassische Musik, in dem ich unterwegs bin, gibt es eine Kategorie, in die Forumsmitglieder die CD einstellen können, die sie gerade hören. Es gibt einige, die diesen Thread ablehnen, weil sie ihn zu profan finden. Schließlich gibt es zu den einzelnen Posts nicht allzu viel Tiefgang. Über die Einspielungen wird auch nicht lange diskutiert. Höchstens ein kurzer Eindruck in ein zwei Sätzen.

Ich schätze diese Einträge sehr, habe ich dadurch doch schon sehr viele Inspirationen erhalten, mich mit Aufnahmen zu befassen, die ich bisher nicht gekannt habe - will sagen: der Thread hat mich schon viel Geld gekostet, weil ich zahlreiche Scheiben erworben habe.

Jetzt weiß ich 1. nicht, ob es einen solchen Thread hier schon gibt, 2. nicht, ob sowas von der Forumsleitung gewünscht wird und 3. nicht, ob der Gedanke auf Gegenliebe stößt.

Versuchen möchte ich es dennoch.

Ich habe mir vor einigen Tagen ein Rotwein-Probierpaket der WG Mayschoß bestellt. Die Weine probiere ich nach und nach durch. Schließlich haben mich die Spätburgunder von dort in der Vergangenheit immer sehr angesprochen.

Gerade habe ich diesen halbrockenen Spätburgunder aus dem Jahr 2017 im Glas. Schmeckt mir sehr gut, hebt sich allerdings nicht so stark in dieser Preisklasse von anderen ab, dass ich ihn im Keller haben muss.

Gruß Wolfgang

Bild
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 2954
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 27. Dez 2020, 11:21

Offensichtlich hast Du inzwischen rausgefunden, wie das mit den Bildern geht... ;)

(Und wenn Du es etwas verkleinerst und zurechtschneidest, liest sich der Post besser, und Gerald muß nicht so viel Plattenplatz mieten. ;) jm2c)
Besten Gruß, Karsten
Offline

stollinger

  • Beiträge: 978
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 10:22

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 27. Dez 2020, 12:03

Hi Wolfgang,

danke für die Initiative. Als ich deinen Beitrag gelesen habe, dachte ich, es geht um ein Rätselspiel. Im französischen Weinforum (lapassionduvin) gibt es immer mal wieder eine bouteille mystérieuse.

Jemand beschreibt einen Wein und gibt versteckte Hinweise auf den Winzer, die Appellation, Jahrgang o.Ä.. So was wie, der Winter war mild, es gab viel Regen im Frühjahr, das Weingut besitzt xx ha Reben. Das klappt erstaunlich gut, bzw., da gibt es einige Cracks, die fast immer auf Wein, Winzer und Jahrgang kommen, mit wenigen Hinweisen.

Wäre vielleicht auch mal ein Versuch wert.

Willkommen im Forum!

Grüße, Josef
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 7163
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 27. Dez 2020, 12:23

Wäre vielleicht auch mal ein Versuch wert.


ja, klingt spannend. Etwas entfernt Ähnliches hatten wir ja früher mit dem "Weihnachtsrätsel", wo wir auch mit einem Teil der Werbeerlöse Weinpakete für den/die Gewinner finanziert haben. Da es allerdings keine Werbeeinnahmen mehr gibt, entfällt diese Option leider.

Aber so etwas in der Art rein "um die Ehre" wäre sicherlich auch eine schöne Sache ...

Grüße
Gerald
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 2954
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 27. Dez 2020, 12:52

Haha, ich war mal auf einer Weinprobe eines französischen Händlers in Berlin (mit Essen), da konnten die Teilnehmer einen Fragebogen ausfüllen, der dann in die Verlosung kam.

Am Ende habe ich gewonnen.

Aber nur, weil mein Freund in meinen Zettel auf die Frage "Wie heißt der Hund des Winzers?" eingetragen hatte: "Keine Ahnung." :lol:
Besten Gruß, Karsten
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4831
  • Bilder: 13
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 27. Dez 2020, 13:00

Hallo Wolfgang,
schön, daß Du da bist!
Wolfgang Kärcher hat geschrieben:Jetzt weiß ich 1. nicht, ob es einen solchen Thread hier schon gibt, 2. nicht, ob sowas von der Forumsleitung gewünscht wird und 3. nicht, ob der Gedanke auf Gegenliebe stößt.

Ich denke nicht, daß irgendjemand hier Dich bezüglich dieses Fadens reglementieren wird; wenn Dir die Idee gefällt, kannst Du sie gerne ausprobieren (es sei denn, Gerald hätte Bedenken, glaube ich aber nicht...)

Es wird sich dann schon zeigen, auf wieviel Resonanz das stößt; und wenn's läuft, dann läuft's...

Ich selber bevorzuge jedoch einen etwas anderen Weg. Mein Einstieg erfolgt eigentlich immer über die Seite "Aktive Themen" ( search.php?search_id=active_topics ), da habe ich gleich den Überblick, was die Leute aktuell gerade im Glas hatten. Weiterhin über das Faceblade rechts oben "Neueste Verkostungsnotizen" ( https://www.verkostungsnotizen.net/ ), welches die aktuell in die Verkostungsnotizen-Datenbank eingestellten Datensätze anzeigt. Ich nutze zur Weinbeschreibung dieses Tool ganz gerne, weil es über die Datenbank ganz andere Möglichkeiten zur Wiederfindbarkeit gibt, als wenn die Weinbeschreibungen hier im Forum direkt als Text eingegeben werden. Und Bildchen von den Etiketten stelle ich da auch als externe Links ein. Und mein Kellerbuch kann ich da auch gleich führen. Verkostungsnotizen außerhalb der Datenbank sind m.E. recht flüchtig und verschwinden schnell im nicht beachteten Orkus des Forums, auch weil die Suchfunktion hier nicht gerade "mächtig" ist. Und wenn die Weine darüber hinaus nicht in einem Winzer- oder Regionsfaden beschrieben werden, gilt das m.E. umso mehr.

Also: einfach ausprobieren, Du wirst Deinen Stil schon finden, wenn Du dran bleibst! :D
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

Wolfgang Kärcher

  • Beiträge: 94
  • Bilder: 0
  • Registriert: Di 22. Dez 2020, 00:22

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragSo 27. Dez 2020, 18:01

Hallo

Dann möchte ich meinen Weißen für den Sonntag vorstellen:

Es handelt sich um einen Verdejo aus der Weißweinregion Spaniens - Rueda. Vom Weingut Javier Sanz, Jahrgang 2019.

Bild

Ich habe den Wein kennengelernt als wir in Malaga auf dem Gibralfaro im Lokal saßen. Hier in Deutschland habe ich ihn über Hispavinus bezogen. Preis pro Flasche knapp unter 10€.

Ich trinke ihn gerne, weil er so leicht mineralisch daher kommt und nicht zu trocken ist. Im Abgang hat er nochmals eine ganz neue Note. Alles andere als langweilig (jedenfalls für mich).

Gruß
Wolfgang
Offline
Benutzeravatar

Wolfgang Kärcher

  • Beiträge: 94
  • Bilder: 0
  • Registriert: Di 22. Dez 2020, 00:22

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragMo 28. Dez 2020, 22:18

Hallo

Ein Ziel meiner Mitgliedschaft in Internetforen ist es, dazu zu lernen.

Und ich gebe zu - Ich habe bisher noch nichts vom Priorat gehört, bis ich die Anfrage bzgl. des Weins passend zum Lammragout gestellt habe.

Also habe ich heute - da ich ohnehin in Stuttgart war - eine Weinhandlung aufgesucht und mir diesen Wein gekauft.
Ich weiß, ein wahrer Weinliebhaber trinkt einen Wein nicht an dem Tag, an dem er ihn gekauft hat. Ich war allerdings zu ungeduldig. Und ich bin wirklich sehr angetan. Er wird meinen Weinkeller wohl künftig ergänzen.

Bild

Vielen Dank dafür
Wolfgang
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 2954
  • Bilder: 7
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragMo 28. Dez 2020, 22:30

Wolfgang Kärcher hat geschrieben:Ich weiß, ein wahrer Weinliebhaber trinkt einen Wein nicht an dem Tag, an dem er ihn gekauft hat.
https://en.wikipedia.org/wiki/No_true_Scotsman :lol:
Du wirst hier sone und solche Stimmen dazu lesen. Ich halte das für Quatsch, mit der einzigen Ausnahme, wenn ich viel Depot erwarte. Nee, stimmt nicht: Blubberwasser (das ich nur ganz selten trinke) würde ich auch nicht sofort aufreißen.

Wenn Du Priorat magst, sitzt Du hier an der Quelle; Torsten "thvins" kennt sich da aus und freut sich vermutlich über jeden Co-Interessenten. :)

/Edit nachdem ich Bernd gelesen habe:
Ich bin jetzt bei "Kauf" irgendwie automatisch von Lieferung per Paketdienst ausgegangen. :roll: :lol:
Zuletzt geändert von amateur des vins am Mo 28. Dez 2020, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Besten Gruß, Karsten
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 5340
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Welchen Wein habt Ihr gerade im Glas?

BeitragMo 28. Dez 2020, 22:34

Hallo Wolfgang,

Wolfgang Kärcher hat geschrieben:Ich weiß, ein wahrer Weinliebhaber trinkt einen Wein nicht an dem Tag, an dem er ihn gekauft hat.


wo steht das geschrieben? Ich jedenfalls habe (vor allem im Urlaub) schon häufig genug einen Wein an dem Tag, an dem ich ihn gekauft habe, getrunken. Wenn einem danach ist, sollte man das guten Gewissens tun!

Was das Thema Priorat anbelangt: Hier im Forum haben wir mit Torsten den wahrscheinlich größten deutschen Kenner des Gebiets an Bord. Torsten handelt auch mit Prioratos, und ich scheue mich nicht, obwohl ich selber schon länger nichts mehr aus dem Priorat gekauft habe (mir sind die Weine mittlerweile tendenziell zu wuchtig), sein ausgezeichnetes Sortiment zu empfehlen.

Und noch eine kurze Bemerkung zu dem Spätburgunder aus deinem Eingangsposting: Halbtrockene deutsche Rotweine dürften wohl für die meisten Forumianer ein absolutes Unding darstellen! Ich selber trinke so etwas gelegentlich ganz gerne, aber es muss dann alt genug sein (sprich mindestens 15 Jahre auf dem Buckel haben). Junger Ahrburgunder mit deutlichem Restzucker geht auch für mich im Prinzip gar nicht....

Herzliche Grüße

Bernd
Nächste

Zurück zu Auf ein Glas ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen