Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 10:17


Sekt aus dem Kamptal

Kamptal, Kremstal, Traisental, Weinviertel, Wagram, Thermenregion, Carnuntum
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4982
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Sekt aus dem Kamptal

BeitragSa 7. Mär 2020, 18:45

Auch hier mal ein eigener Schaumfaden!

Den Anfang macht ein Sekt, den wir schon mal als 2011er bei einer unserer Weinrunden hatten, der jedoch ein Kork-Totalausfall war. Dies ist nun die Ersatzflasche, die uns das Weingut auf unkomplizierte Art und Weise zugesandt hat:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4982
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Sekt aus dem Kamptal

BeitragMo 27. Jul 2020, 17:50

...leider war der hier (für mich) süßetechnisch inakzeptabel:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 1058
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 14:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Sekt aus dem Kamptal

BeitragDi 28. Jul 2020, 12:27

Hallo Erich,

der bisherige Stil der Steininger-Sekte hat mich nicht begeistert, da sie meist zu fruchtbetont, zu süss und vor allem zu alkoholisch waren. 13,5 Vol% beim Schaumwein müssen wirklich nicht sein. Ich bin allerdings nicht mehr ganz auf dem Laufenden, da ich von dort seit ein paar Jahren nichts mehr probiert habe.

LG
Bodo
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4982
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Sekt aus dem Kamptal

BeitragDi 28. Jul 2020, 15:01

Hallo Bodo,

ich hatte in den letzten Jahren einige der Steininger-Sekte probiert, die meisten haben mir eigentlich ganz gut gefallen, auch und gerade von der Süße-Säure-Struktur her. Sie sind allesamt eher "weinig" und auch fruchtig gewesen, aber manchmal finde ich sowas durchaus passend, soweit die Frucht nicht ins Kitschige abgleitet. Schön fand ich vor allem die Sekte aus Cabernet Sauvignon und Sauvignon blanc. Aber der gerade probierte Reserve-GV war einfach überhaupt nicht meine Baustelle... :cry:
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 4982
  • Bilder: 14
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Sekt aus dem Kamptal

BeitragFr 11. Jun 2021, 15:47

...gestern gab's wieder mal Steininger-Schaum:

Bild

Auffallend ist nach wie vor der signifikante Unterschied zum an sich gleichem SB-Schaum aus dem selben Jahr, jedoch mit späterem Dégorgement:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/

Zurück zu Niederösterreich (ohne Wachau)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen